Black Capture entwickelt eine flexible Carbon Capturing Lösung für CO2-Emissionen, welche anderweitig nicht reduziert werden können.

Wir machen die Industrie CO2-neutral.

Die CO2-Preise steigen immer weiter an. Der Klimawandel ist mittlerweile schleichend zur Klimakatastrophe geworden. Es sind keine kosteneffizienten Lösungen für die Reduktion der Prozessemissionen in Sicht. Dabei muss die Industrie schon jetzt handeln.

Damit die Industrie die Möglichkeit hat, gegen den Klimawandel mitzuwirken, hat Black Capture eine Lösung erschaffen, damit Betriebe weiterhin bestehen und wachsen können.

Unser Ziel ist dabei einen großen Einfluss auf die Bekämpfung des Klimawandels zu nehmen. Damit etwas auf dem Markt weitumfänglich etabliert wird, ist eine standardisierte Lösung mit einer effizienten Grundtechnologie mit tragbaren Einstiegskosten nötig.

Unser Fokus

Flexible Kapazität

Modulare Anlagencontainer sorgen für eine flexible Planung im jeweiligen Betrieb. Zunächst einmal eine kleinere Anlage aufstellen und evaluieren? Das ist möglich. Nachträglich die Anlage erweitern? Ebenfalls möglich.

Hocheffiziente Filterung

Die bCap-Membran sorgt mit dem einstufigen Filterprozess für geringste Betriebskosten. Das Abgas wird nicht anderweitig belastet, ausschließlich CO2 wird dem Abgas entnommen.

Geringstmöglicher Aufwand im Betrieb

Durch eine robuste sowie wartungsfreie Filterkomponente wird Carbon Capturing nicht zum Mehraufwand im Betrieb.

Unsere Carbon Capture Experten

Wir sind getrieben, gegen den Klimawandel anzukämpfen. Disziplin, Mut und das Verlangen nach Innovation zeichnet uns aus.

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten, um sich mit uns auszutauschen. Ganz egal ob Sie nach einer Carbon Capturing Lösung, einer neuen Herausforderung oder einer Investmentmöglichkeit suchen.

Martin Pietrowski

Business Development & Software

Cristina Doumitrachko

Maschinenbau & Finanzen

Black Capture im Interview

Newsletter